Bescheinigungen nach Anlage 5 der FeV (Taxi, LKW, Bus)


Für die Erteilung oder Verlängerung der Fahrerlaubnis der Gruppe 2 (Taxi, LKW, Bus), die alle fünf Jahre notwendig wird, führen wir die ärztliche Untersuchung durch.


WICHTIG: 
1. Die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung G25 für Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten führen wir NICHT durch. Diese kann ausschließlich von Arbeits- oder Betriebsmedizinern durchgeführt werden.
2. Die erforderliche augenärztliche Bescheinigung muss vom Augenarzt ausgestellt werden. 
3. Ab dem 50. Lebensjahr ist für die Klasse D (Bus) zusätzlich eine Leistungstestung erforderlich - diese wird ausschließlich von amtlich anerkannten Begutachtungsstellen durchgeführt. 

Kosten siehe Honorar-Liste